MALTE VOGEL

Konzeptionelle Idee

Das Buch The Art of Gin & Tonic, soll eine Übersicht über die verschiedenen Gin & Tonic-Möglichkeiten geben, die in einer Bar möglich sind oder auch Zuhause zusammengestellt werden können. Ebenfalls sollen Informationen zu den Themen Gin, Tonic Water, Bartools und Gläserkunde geben. Durch die einheitliche Bildwelt, die charakteristischen Illustrationen und der Umsetzung von in sich harmonierenden Kapiteln, wird dieses Allrounder-Buch zu einem ganz besonderen Hingucker.

MALTE VOGEL

Die Buchgestaltung

Das Kapitel Gin & Tonic bietet die Möglichkeit, zu jedem Gin zwei favorisierte Filler, wie Tonic Water, Ginger Ale oder andere Kombinationen einzutragen. Unterstützt wird dieser Konzeptgedanke durch leitende Illustrationen, die Übersicht und Struktur verschaffen. Shaker, Jigger, Muddler, Highball, Tumbler oder auch Strainer sind Begriffe, die jedem Bartender geläufig sein sollten. Um diese Begriffe auch für die Cocktail-Liebhaber zu Hause griffig zu machen, werden auch hier Illustrationen zu den jeweiligen Begriffen verwendet.